Benefizkonzert mit Stefan Gwildis – fast 5500€ Spenden gesammelt

Benefizkonzert 2016 - Stefan Gwildis

Am 06. Dezember fand das große Benefizkonzert 2016 in unserer Schule statt. Mitwirkende des Abends waren die Bläserklassen 5, 6 und 7 – unter der Leitung von Herrn Henschen und Frau Böge, der Lehrer-Schüler-Chor unter der Leitung von Frau Hüttner und unser Jazz-Band Tröt unter der Leitung von Frau Böge. Den Presseartikel zum Benefizkonzert der

Podiumsdiskussion: Exzessive Mediennutzung – Wann ist es Sucht?

Logo Prävention im WWW

Zum Abschluss der Media Days 2016 im Landkreis Harburg findet am Montag, 28.11. 2016 bei uns im Gymnasium Hittfeld eine Podiumsdiskussion zur Frage „Exzessive Mediennutzung – wann ist es Sucht?“ statt. Wann und Wo? Die Podiumsdiskussion findet statt am Montag, 28.11.2016 um 19:30 Uhr im großen Forum unserer Schule. Mit dabei sein werden auch unsere

Presseartikel zum Benefiz-Konzert am 06.12.16

Benefizkonzert mit Stefan Gwildis

Das ist unterstützenswert! Pop- und Soulsänger Stefan Gwildis spielt bei Benefizkonzert im Gymnasium Hittfeld am 06.12.2016 um 19:00 Uhr (Seevetal: Gymnasium Hittfeld | ce. Hittfeld) Er hat als Solokünstler und mit verschiedenen Formationen die Hitparaden und Konzertbühnen in Deutschland erobert und gerade sein neues Album „Alles dreht sich“ rausgebracht: Soul- und Popsänger Stefan Gwildis (58),

Presseartikel – Schülerinnen packen Geschenke für Bedürftige

Menschen helfen - Personenbild

Menschen helfen – Schülerinnen des Gymnasiums Hittfeld packen Geschenke für Bedürftige (as. Hittfeld.) Gewissenhaft befüllen Paula, Liv, Aimée-Florentine und Michelle die Stofftaschen. Lebensmittel wie Tee, Christstollen, Wurst und Knäckebrot finden ihren Weg in die Tüte, aber auch festlich eingepackte Geschenke. Die Fünftklässlerinnen sind Teil der AG „Soziales Engagement“ des Gymnasiums Hittfeld. Heute packen sie Präsente

1000€ Spende – Gymnasium Hittfeld zu Besuch im DRK-Hospiz

Spende für das Hospiz 2015

Bereits zum zweiten Mal besichtigte eine Schülergruppe des Hittfelder Gymnasiums das DRK-Hospiz. Zwölf angehende Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Hittfeld besuchten gemeinsam mit ihrer Deutsch- und Religionslehrerin Birgit Hennig das DRK- Hospiz in Langenbek. Sie übergaben Einrichtungsleiterin Britta True einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro für das DRK-Hospiz. Das Geld sammelten sie bei verschiedenen

2500€ Spende – Gymnasium Hittfeld unterstützt DRK-Hospiz

Spende für das Hospiz 2014

Schüler des Gymnasiums Hittfeld übergaben gemeinsam mit ihrer Deutsch- und Religionslehrerin Birgit Hennig die Einnahmen des letzten Weihnachtsbasars und eines Benefizkonzerts dem DRK-Hospiz im Blättnerring. 2500,- Euro waren dabei zusammengekommen. „Ich selbst habe vor einigen Jahren ein Hospiz besucht und empfand die Erfahrung für mich damals als sehr bereichernd“, erklärte Birgit Hennig. “Ich finde es

Berufsmesse 2013 – Eine Messe der Möglichkeiten

Berufs- und Studienmesse 2013

100 Aussteller informierten bei der Berufsmesse „Lust auf Zukunft“ am Schulzentrum Hittfeld „Lust auf Zukunft“, unter diesem Titel stand jetzt eine große Berufs- Ausbildungs-und Studienmesse im Schulzentrum Hittfeld. Viele jugendliche Besucher nutzen die Messe, um sich bei rund 100 Ausstellern aus verschiedenen Branchen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Die Aussteller spiegelten dabei das komplette