Schulentwicklung

Mit der systematischen, zielgerichteten und reflektierten Steuerung eines zukunftsorientierten Entwicklungsprozesses an unserem Gymnasium wollen wir unter anderem gezielt die Qualität des Unterrichtes fortlaufend verbessern. Die Professionalisierung schulinterner Abläufe – aber insbesondere die Professionalisierung der Bildungsprozesse für unsere Schülerinnen und Schüler ist dabei unser wichtigstes Ziel. So verbessern wir stetig die Qualität unserer Schule als Institution aber auch die Qualität des guten Unterrichts.

Damit wir – Stück für Stück – unserem Ziel näher kommen, haben wir in den letzten Jahren nicht nur fortlaufen unser Schulprogramm evaluiert, sondern auch durch die Maßnahmen zur Überprüfung unseres Erfolges weitere Kernpunkte zur Verbesserung und Weiterentwicklung verbindlich festgelegt.


Steuergruppe Schulentwicklung

Unsere Steuergruppe koordiniert als Team die festgelegten Entwicklungsprozesse und regt weitere Maßnahmen zur Schulentwicklung an.


Projekte und Maßnahmen

Auf Basis der grundsätzlichen Zielsetzung durch das Schulprogramm werden Projektgruppen eingerichtet, um die Entwicklungsziele in konkrete Maßnahmen und Konzepte umzusetzen.


Schulprogramm

Unser Schulprogramm und unser Leitbild sind Perspektive und Zielsetzung für unsere Arbeit am Gymnasium Hittfeld. Sie skizzieren die Richtung, in die sich unsere Schule zukunftorientiert weiterentwickeln soll.


Evaluation

Wir evaluieren jährlich die in unserem Schulprogramm festgelegten Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Schule und bewerten den Erfolg unserer gemeinsamen Arbeit.