Busfahrpläne & Schülerbeförderung


Antragsformulare zur Schülerbeförderung

Zuständig für die Schülerbeförderung ist die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg.

Antrag für HVV-Schülerfahrkarte

Voraussetzung für die Ausstellung einer HVV-Schülerfreifahrtkarte durch den Landkreis Harburg ist, dass der Schulweg für Schülerinnen und Schüler im 5. und 6. Schuljahr mehr als 3km, im 7. – 10. Schuljahr mehr als 4km beträgt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Antragsformular.

Antrag für Ersatzfahrkarte

Im Falle eines Verlustes der Schülerfahrkarte ist es möglich einen Antrag auf Ersatzausstellung einer HVV-Schülerfahrkarte zu stellen. Der Landkreis Harburg erhebt für diese Ersatzfahrkarte eine Bearbeitungsgebühr. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Antragsformular.


Fahrpläne und Abfahrtzeiten der Busse

Den passenden Busfahrplan sowie die aktuellen Abfahrtzeiten finden Sie in unserer Übersicht über die Buslinien.

247

Emmelndorf – Fleestedt – Meckelfeld und zurück

347

Jehrden – Maschen – Meckelfeld und zurück

348

Horst – Maschen-Heide – Hittfeld Bhf. und zurück

447

Meckelfeld – Emmelndorf – Hittfeld und zurück

448

Brackel – Holtorfsloh – Ramelsloh – Hittfeld und zurück

548

Horst – Hörsten – GS Maschen – Meckelfeld und zurück

4602

Jesteburg – Bendestorf – Hittfeld und zurück

4603

Eckel – Klecken – Hittfeld und zurück

4604

Ehestorf – Nenndorf – Hittfeld und zurück

Weitere Fahrauskünfte erhalten Sie auf der Webseite der KGV.


Die Schulbuslotsen

Seit 2012 beteiligt sich unsere Schule am Projekt Schulbuslotsen der KVG, des Landkreises und der Polizei. Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden zu Schulbuslotsen ausgebildet und sollen so das Busfahren für alle angenehmer und sicherer machen. Mehr zu unseren Schulbuslotsen erfahren sie auf unserer Webseite.


Die Rote Busfahrkarte

Für den Fall, dass Probleme bei der Schülerbeförderung auftreten, etwa

  • ein Bus hält nicht an der Haltestelle
  • Schüler/innen werden nicht mitgenommen
  • Streitigkeiten
  • überfüllte Busse
  • oder andere meldenswerte Vorfälle

wurde die „Rote Buskarte“ eingeführt. Das Formular ist auch im Sekretariat vorrätig, so dass der Schülerinnen und Schülern bei Bedarf sofort ein Exemplar zur Verfügung steht.

Die Rote Busfahrkarte

Die ausgefüllte und unterschriebene „Rote Busfahrkarte“ ist nach der zeitnahen Inkenntnissetzung der Kreisverwaltung des Landkreises Harburg im Sekretariat unserer Schule abzugeben, damit der Elternrat die Beschwerden sammeln und auswerten kann. Besonders wichtig ist die zeitnahe Information an den Landkreises Harburg, da dieser als für die Schülerbeförderung zuständige Instanz Probleme nur lösen kann, wenn über diese informiert wird. Das Informieren des Landkreises kann telefonisch, per Fax oder auch per E-Mail erfolgen.

Kreisverwaltung des Landkreises Harburg
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 693-176

Einzelfragen klären sehr gerne und schnell Frau Wille, Frau Meyer und Herr Stradtmann der Kreisverwaltung des Landkreises Harburg:

Frau U. Wille
Kreisverwaltung, Zimmer A-338
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-287
Telefax: 04171 693-99287
E-Mail: @

Frau K. Meyer
Kreisverwaltung, Zimmer A-338
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-577
Telefax: 04171 693-99577
E-Mail: @

Herr F. Stradtmann
Kreisverwaltung, Zimmer A-336
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-339
Telefax: 04171 693-99339
E-Mail: @