JtfO Golf – Landesfinale

Jugend trainiert für Olympia – Hittfelder Golfer qualifizieren sich für das Bundesfinale in Berlin

Mit dem Titel des niedersächsischen Landesmeisters kehrten die Golfer des Gymnasiums Hittfeld am vergangenen Dienstag vom Landesentscheid in Burgdorf zurück. Mit einem Gesamtergebnis von 6 über Par ließen sie die neun konkurrierenden Teams souverän hinter sich und haben sich damit in ihrer Altersklasse (1999 – 2002) für das Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert. Dabei ist in diesem Jahr Großes zu erwarten: Angeführt von den in der AK16 zur Top Ten des German Junior Golf Rankings zählenden Brüdern Jonas und Lukas Demant und komplettiert durch die Bundesligaspieler Tom Hammer, Jacob Schmidt und Jonah Heidbrink (alle Hittfelder Land- und Golfclub, 2.BL Nord) könnte nach zwei achten Plätzen in den vergangenen Jahren im Spätsommer um den Deutschen Titel mitgespielt werden. Die Endrunde wird vom 18.9 – 22.9.2016 in Berlin ausgetragen.

Auch die Zukunft ist gesichert: Mit der Aufstellung Finn Diercks, Nils-Mattis Meineke, Friedrich und Christian Kühl holte das Gymnasium Hittfeld in der WK IV (2003 – 2006) den zweiten Platz beim Landesentscheid.

 

(Frank Böge)