Logo Prävention im WWW

Podiumsdiskussion: Exzessive Mediennutzung – Wann ist es Sucht?

Zum Abschluss der Media Days 2016 im Landkreis Harburg findet am Montag, 28.11. 2016 bei uns im Gymnasium Hittfeld eine Podiumsdiskussion zur Frage „Exzessive Mediennutzung – wann ist es Sucht?“ statt.

Wann und Wo?
Die Podiumsdiskussion findet statt am Montag, 28.11.2016 um 19:30 Uhr im großen Forum unserer Schule.

Mit dabei sein werden auch unsere #Webcoaches, die zusammen mit der Soziologin Colette See von der Fachstelle Sucht Hamburg, Bernd Werner von der Stiftung Medien- und Onlinesucht Lüneburg, Tim Jürries, Psychologe in der Erziehungsberatungsstelle Landkreis Harburg und Dr. Anneke Aden, Kinder- und Jugendpsychiaterin im Suchtbereich des UKE Hamburg das ernste Thema unter die Lupe nehmen werden. Ebenfalls dabei sein werden der Kinderschutzbund, die Polizei, der medienpädagogische Berater der Schulen im Landkreis Harburg, die Reso-Fabrik e.V. und der Sozialpsychiatrischen Dienst und die Suchtberatung des Landkreises Harburg.

Moderiert wird die Veranstaltung von dem Sozialpädagogen Kai Schepers, Kreisjugendpfleger im Jugendamt Landkreis Harburg, und dem Pressesprecher des Landkreises Harburg, Johannes Freudewald.